Zum Hauptinhalt springen Zum Seitenende springen

Soziale Arbeit & Management studieren | Bachelor | Duales Studium

Soziale Arbeit & Management (B.A.) (Studium in Kooperation)

Bachelor-Studium Duales Studium Ohne NC zzgl. 200,00 Euro einmaliger Anrechnungsgebühr

Drei Abschlüsse in weniger als vier Jahren: staatliche Anerkennung zur*zum Erzieher*in,  staatliche Anerkennung zur*zum Sozialarbeiter*in & Bachelorabschluss. Mit unserem dualen Bachelorstudiengang B.A. Soziale Arbeit & Management erhältst du in kürzester Zeit alle Abschlüsse, die du für deine Karriere in der sozialen Arbeit benötigst, um Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Durch die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachschulen für Sozialpädagogik können wir dieses Programm bereits an vielen Standorten in ganz Deutschland anbieten. 

 

Infomaterial bestellen Jetzt bewerben

Vorteile Studienform

Duales Studium:
Deine Vorteile

  • Praxis & Studium vereint
  • 100% praxisnahes Studium
  • Ohne NC

Zulassungsvoraussetzungen

Was du mitbringen solltest

Für das Studium benötigst du einen Schulvertrag mit einer unserer kooperierenden Fachschulen für Sozialpädagogik. Die Berufsausbildung und die staatliche Abschlussprüfung findet beim Ausbildungspartner statt, das Bachelorstudium an der FHM.

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen zum Studium an der FHM
Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule. Studierende müssen daher mindestens die gleichen formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllen, die für die Aufnahme eines vergleichbaren Studiums an einer öffentlichen Hochschule erforderlich wären. Formale Voraussetzung zur Aufnahme des Bachelor-Studiums an der FHM ist die Hochschul- oder Fachhochschulreife. Berufspraktiker mit entsprechenden beruflichen Abschlüssen können ebenfalls ein Studium aufnehmen. Mögliche Zugangswege zum Studium*:

  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.)
  • Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Meister*in
  • Staatlich geprüfte Techniker*innen
  • Meisteranwärter*in mit FH-Reife
  • Betriebswirt*in des Handwerks
  • Betriebswirt*in (IHK)
  • Absolventen*innen zweijähriger Fachschulausbildungen
  • Fachwirte und Fachkaufleute
  • Staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in
  • Berufliche Qualifikation (Schulabschluss + mind. 2-jährige Ausbildung** + anschließender mind. 3-jähriger fachgebundener Berufspraxis)

*Prüfung der Hochschulzugangsberechtigung gemäß Landesrecht NRW
**bei Fachfremder Ausbildung ist eine Zugangsprüfung erforderlich

Studienkonzept & Studieninhalte

Das erwartet dich im Studium

Angesichts dieses raschen Wandels gesellschaftlicher und beruflicher Anforderungen ist es für Studierende der Sozialen Arbeit zunehmend wichtig über die traditionellen sozialarbeiterischen Kompetenzen hinaus betriebswirtschaftliches Knowhow und Managementkompetenzen zu erwerben und auszubauen. Besondere Bedeutung kommt den Grundlagenmodulen Kinder und Jugendhilfe und Interkulturalität und Inklusion zu. Vor dem Hintergrund der besonderen Bedarfe von Menschen und der Heterogenität inklusiver Bildungs- und Beschäftigungssettings sind Beratung und Unterstützung wesentliche Elemente der Professionalität in der Sozialen Arbeit. Interkulturelle Kompetenzen sind Voraussetzungen dafür, in einer interkulturellen Gesellschaft Befähigung und Beteiligung gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund zu ermöglichen.

An der FHM vermitteln wir dir nicht nur wissenschaftlich fundiertes Fach- und Branchenwissen (Professional.Skills), sondern bieten dir auch einen Rahmen, um dich selbst weiterzuentwickeln (Smart.Skills) und dabei auch unternehmerisches Denken und Handeln (Professional.Skills) zu erlernen. Unsere Lehre zielt darauf ab, dich beruflich und akademisch handlungsfähig und somit fit für die Herausforderungen der Arbeitswelt zu machen. Hierfür liegt all unseren Studienprogrammen unser FHM-Kompetenzmodell zugrunde, das von unseren Bildungswissenschaftler*innen kontinuierlich weiterentwickelt wird.

  • Sozialarbeitswissenschaft
  • Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit
  • Familienrecht
  • Erziehungswissenschaftliche Grundlagen
  • Methodische Grundlagen beruflichen Handelns
  • Soziologie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Medizinische Grundlagen, Sozialpsychiatrie, Psychopathologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Grundlagenmodul: Kinder- und Jugendhilfe
  • Grundlagenmodul: Interkulturalität und Inklusion
  • Aufbauwahlpflichtmodul 1: Kinder- und Jugendhilfe; Aufbauwahlpflichtmodul 2: Interkulturalität und Inklusion
  • Ethik in der Sozialen Arbeit
  • Interdisziplinäre Fallarbeit
  • Beratung

  • Betriebswirtschaft mit Unternehmensgründung
  • Strategisches Management & nachhaltige Unternehmensführung
  • Sozial- und Personalmanagement
  • Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement

  • Teammanagement, Präsentation & Moderation
  • Selbstmanagement & Selbstmarketing
  • Fachspezifisches Englisch
  • Studium Generale
  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Praxis-Transfer-Projekt/Praxisbegleitseminar
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Empirisches Forschungsprojekt

Deine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in

Neben dem Erwerb des akademischen Bachelor-Abschlusses bietet sich Studierenden parallel die Möglichkeit, die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in zu erlangen.

Für die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in sind entsprechend dem Sozialberufe Anerkennungsgesetz (SobAG) NRW folgende zusätzliche Voraussetzung zu erfüllen:

  • Ableisten einer studienintegrierten hochschulbetreuten Praxisphase im Umfang von 100 Tagen (auf der Grundlage einer 38,5 h Stelle) in einem Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit unter Anleitung einer Fachkraft der eigenen Profession (Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in).

Studienablauf & Studiengebühren

Alle Fakten zum Studium

Das duale Studium B.A. Soziale Arbeit & Management integriert soz. deine Berufsausbildung in das Studium. Dadurch erreichst du innerhalb von drei Jahren und acht Monaten sowohl deinen Ausbildungs- als auch deinen Bachelorabschluss. 

Unser Studiengang bietet eine Kombination aus Online-Vorlesungen (virtuelles Live-Studium) und Selbstlernphasen (Fernstudium). Das heißt einige Module finden virtuell zu festen Vorlesungszeiten statt und andere Module kannst du dir ganz flexibel im Selbststudium erarbeiten - egal wann und wo. 

Unsere Studiengänge im Kombi-Studium sind erprobt und optimal auf deine Bedürfnisse als Berufstätige*r abgestimmt. Diese verbinden Onlinevorlesungen und Selbststudium auf der Basis eines Blended-Learning-Konzepts.

So ist dein Studium organisiert*:

Vorlesungszeiten (Live-Online):
montags & mittwochs 18:00 - 21:15 Uhr
samstags (4x pro Kalenderjahr) 08:30 - 15:30 Uhr

*Stand Mai 2024, Änderungen vorbehalten
 

Die Studiengebühren betragen 252,00 Euro pro Monat. 
Hinzu kommt eine einmalige Anrechnungsgebühr von 200,00 Euro sowie eine einmalige Abschlussgebühr von 500,00 Euro. 

Unsere Kooperationspartner für dein duales Studium

  • Arnsberg – Berufskolleg am Eichholz
  • Bad Oeyenhausen – Evangelisches Berufskolleg Wittekindshof
  • Berlin – Stiftung SPI - Sozialpädagogisches Institut Berlin »Walter May«
  • Berlin – DRK - Schule für soziale Berufe Berlin gGmbH
  • Berlin – EVENTUS Fachschule
  • Berlin – Soziale Fachschulen Johannesstift Diakonie gGmbH
  • Dorsten – Paul-Spiegel-Berufskolleg
  • Duisburg – Gertrud-Bäumer-Berufskolleg
  • Düsseldorf – Elly-Heuss-Knapp-Schule
  • Düsseldorf – Lore-Lorentz-Schule
  • Gelsenkirchen – Berufskolleg Königstraße
  • Goslar-Baßgeige – Berufsbildende Schulen
  • Herford – Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg
  • Köln – Berufskolleg der Diakonie Michaelshoven
  • Melle – Berufsbildende Schulen des Landkreis Osnabrück
  • Osterorde – Berufsbildende Schulen 2
  • Paderborn – Edith-Stein-Berufskolleg
  • Siegburg – Erziehungshilfe Institut für Pädagogische Diagnostik gGmbH

Deine Perspektiven nach dem Studium

In den Arbeitsfeldern Soziale Arbeit tätig zu sein bedeutet, die vielfältigen Frage-, Problem- und Aufgabenstellungen zu bestimmen, Lösungsmöglichkeiten und Arbeitsweisen abzuwägen, begründet zu entscheiden und zu vertreten, Interventionen zu planen, umzusetzen, zu reflektieren und zu evaluieren. Institutionen benötigen daher Fach- und Führungskräfte, die auf die dynamischen Anforderungen des Arbeitsbereichs zugeschnittene fachliche und überfachliche Kompetenzen verfügen. Hierzu gehören neben wissenschaftlich fundierten aktuellen sozialarbeiterischen Fachkenntnissen Wirtschafts- und Managementkompetenzen sowie ausgeprägte kommunikative, soziale und personale Kompetenzen. 

  • Leitung in Kindertageseinrichtungen
  • Familienbildungseinrichtungen
  • Begegnungsstätten für Kinder- und Jugendliche
  • Beratungsstellen
  • Schulsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Soziale Arbeit in den Bereichen Gesundheit, Prävention und Rehabilitation
  • Integration, Resozialisierung und Inklusion
  • Kultur- und Stadtteilarbeit
  • Qualitätsmanagement in Einrichtungen Sozialer Arbeit

Du hast Fragen?

Wir beantworten Deine Fragen

Dipl.-Päd. Frauke Raddy

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
+49 521 96655224

Auf einen Blick

Soziale Arbeit & Management (B.A.) (Studium in Kooperation) Duales Studium
Alle Fakten zu deinem Studium

Creditpoints: 180 ECTS

Dauer: 44 Monate

Studienstart: Oktober

Gebühren: 252,— € / Monat

Gebühr Abschlussprüfung: 500,— €

zzgl. 200,00 Euro einmaliger Anrechnungsgebühr

Du bist ungeduldig und möchtest nicht bis zum nächsten Infoabend warten? Das können wir verstehen. Unsere Studienberatung freut sich auf deinen Anruf: 0800 311 32 23

Alle FHM-Standorte für dein Soziale Arbeit & Management-Studium

Jetzt in wenigen einfachen Schritten bewerben

Solltest du Probleme mit dem Formular haben, ruf uns gerne unter der Nummer 0800 311 32 23 an. Wir sind für dich erreichbar und führen dich gerne durch den Prozess.

{{ page + 1 }} {{ i < page + 1 || i === LAST_PAGE ? '✔' : i }}
{{t('loading')}}

{{ t('page0.header') }}

{{ t('page0.externalApplication') }}

{{ t('page0.section2') }}

{{ t('page0.startNote') }}

{{ t('page1.header') }}

{{ t('label.salutation') }}

{{ t('page2.header') }}

{{ t('page3.headersimple') }}

{{ t('page3.header') }}

{{ t('page3.section1') }}

{{ t('page3.section2') }}

{{ t('page3.section3') }}

{{ t('header_checkdata') }}

{{ selectedData.salutation }} {{ selectedData.firstName }} {{ selectedData.lastName }}
{{ t('label.dateOfBirth') }}: {{ d(formJSON.dateOfBirth) }} {{ formJSON.placeOfBirth }}
{{ t('label.email') }}: {{ selectedData.email }}
{{ t('label.phone') }}: {{ selectedData.phone }}
{{ selectedData.street }}
{{ selectedData.country }} {{ selectedData.zip }} {{ selectedData.city }}
{{ t('label.message') }}

{{ t('page0.header') }}

{{ formJSON[getMapResult(key)] }} {{ key === 'locations' && selectedLocationMode ? '(' + selectedLocationMode +')' : '' }}
{{ t('page4.from') }} {{ formJSON.startMonth }} {{ formJSON.startYear }}
{{ t('page4.uploads') }}
  • {{ t('label.' + key) }}

{{ t('errorheader') }}

{{ t('label.' + key) }}
{{ error }}

Danke!

Unser Vertragsmanagement wird deine eingereichten Bewerbungsunterlagen prüfen, bearbeiten und sich im Anschluss mit dir in Verbindung setzen. Die sorgfältige Durchsicht deiner Bewerbungsunterlagen wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Die gesamte weitere Kommunikation wird per E-Mail erfolgen. Bitte prüfe daher regelmäßig dein E-Mail Postfach (ggf. auch im Spam-Bereich).

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.